Alle Seiten
..........................

Startseite
Über mich
    Mein Album
Fotografie
    Mein Schaffen
    Monatsfotos
    Angebote
Radio
    Meine Radios
    Radio Top 10
    Alte Sender
    DAB+ CH
Burma
Kontakt/Fotomail
Links

Natur-Welten Logo kl

Vergessene Schweizer Privatradios und Logos
..........................................................................................................................................................................

Als Herausgeber des Schweizer Privatradio-Verzeichnis (SPV) erlebte ich von 1991 bis 1997 eine sehr interessante Zeit in der Schweizer Privatradio-Szene. Neue Sender wurden gegründet, verschwanden wieder und die Technik befand sich im digitalen Wandel. Jedes Schweizer Privatradio hatte ein massgeschneidertes, eigenständiges Programm, welches den Sender von den anderen unterschied. Es war für alle etwas dabei, sowohl musikalisch als auch im Wortbereich. Themen wurden aufgegriffen und Musiksparten vorgestellt.

Schweizer Privatradio-Verzeichnis logo

...........................................................................................................................................................................

Eine meiner längst verschwundenen Lieblingssendungen war der von Radio extraBERN, Radio Z und Radio Basilisk gemeinsam ausgestrahlte “Nachtvogel”. Da wurde die Nacht echt zum Tag. Oder wer kennt heute noch die Oldies Party live vom Bierhübeli? Albatros, die Oldies-Sendung mit Walter Rhyner, welche es heute zum Glück in ähnlicher Form noch auf Radio 32 zu hören gibt, gehörte auch zu den beliebtesten Sendungen im Kanton Bern. Doch seit bei den Radios die grossen Verlage das Zepter übernommen haben, geht’s in Sachen Vielseitigkeit und Qualität unaufhaltsam abwärts. Daran ändern auch die neuen Verbreitungswege via DAB+ nichts.

Wenn ich heute in die Schweizer Radiolandschaft blicke, so kommt Traurigkeit auf. Die tollen Sendungen sind beinahe restlos verschwunden, die Privatradios spielen alle, bis auf wenige löbliche Ausnahmen wie beispielsweise Radio BeO oder Radio Central, alle den selben Hitparadeneinheitsbrei und die Gruppe der 35-65-jährigen wird musikalisch schlichtweg ausgeschlossen. Die erfolgversprechende Hörerzielgruppe der Jugendlichen hat sich via Internet längst ins Ausland verabschiedet, weil es da noch Spartenprogramme gibt und jedes Schweizer Privatradio ganz im SRF3-Stil genau gleich tönt. War das nun wirklich im Sinne von Roger Schawinski, welcher in den späten 70er Jahren Radio 24 als Pirat in die Schweiz ausstrahlte und damit ein neues Zeitalter einläutete?

Wann kommen die Radioverantwortlichen endlich wieder zur Vernunft und erkennen, dass es noch anderes gibt als langatmige Sportinformationen, Szenen-News und Chartsgedudel?

Nachfolgend wollen wir zurückblicken, auf eine abwechslungsreiche, interessante Schweizer Privatradio- landschaft. Gerne zeige ich Euch UKW und DAB+ Sender welche heute teilweise niemand mehr kennt, alte, speziell gelungene Logos von Stationen welche noch im Äther sind oder inzwischen umbenannt wurden.

Privatradioerinnerungen...

BlueSky Radio logo

BlueSky Radio

Sitz: Zürich
Frequenzen: Über DAB+Kanal 7A und 8B
Sendegebiet: Nordschweiz, Bern-Freiburg-Solothurn
Gründung: 06. Dezember 2013
Heute: Betrieb eingestellt am 15. Januar 2014

Capital FM logo

Capital FM

Sitz: Bern
Frequenzen: 97.7, 98.4, 98.9 MHz
Sendegebiet: Grossraum Bern
Gründung: 01. November 1983 als Radio ExtraBERN
Heute: Radio Bern 1

La voce del Bellinzonese logo

La voce del Bellinzonese

Sitz: Locarno
Frequenzen: 90.6, 100.5 MHz
Sendegebiet: Sopaceneri / Distretto della Moesa
Gründung: unbekannt
Heute: Radio Fiume Ticino

Opus Radio logo

Opus Radio

Sitz: Zürich
Frequenzen: Keine Angaben
Sendegebiet: Agglomeration Zürich
Gründung: keine Angaben
Heute: Betrieb eingestellt

radio aktuell logo

radio aktuell

Sitz: St. Gallen
Frequenzen: 88.0, 88.2, 91.4, 92.9 MHz
Sendegebiet: Kantone St. Gallen, Appenzell, Thurgau
Gründung: 30. April 1984
Heute: Radio FM1

Radio Basel logo

Radio Basel

Sitz: Liestal
Frequenzen: 88.4, 101.7 MHz
Sendegebiet: Kantone Baselland und -stadt, grenznahes Gebiet
Gründung: 01. November 1984 als Radio Raurach
Heute: Energy Basel

Radio Basilisk logo

Radio Basilisk

Sitz: Basel
Frequenzen: 88.8, 106.9, 107.6 MHz
Sendegebiet: Grossagglomartion Basel, Laufental, grenznahes Gebiet
Gründung: 01. November 1983
Heute: Noch immer mit selbem Namen auf Sendung

Radio BE1 logo

Radio BE1

Sitz: Bern
Frequenzen: 96.3, 101.7, 106.6 MHz
Sendegebiet: Grossraum Bern
Gründung: 01. Januar 1984 als Radio Förderband
Heute: Energy Bern

Radio Chablais logo

Radio Chablais

Sitz: Monthey
Frequenzen: 92.6, 97.1, 97.6, 99.3, 99.7 MHz
Sendegebiet: Vevey, Martigny, Val d’ Illiez, Pays d’ Enhaut
Gründung: 20. Juni 1984
Heute: Noch immer mit selbem Namen auf Sendung

Radio Eulach logo

Radio Eulach

Sitz: Winterthur
Frequenzen: 107.2 MHz
Sendegebiet: Region Winterhur und Zürich
Gründung: 01. Januar 1984
Heute: Fusioniert mit Radio Wil und Radio Thurgau zu Radio Top

Radio Emme logo

Radio Emme

Sitz: Langnau
Frequenzen: 88.4, 98.10, 98.3, 98.9, 100.0, 104.6, 106.00 MHz
Sendegebiet: Emmental und Entlebuch
Gründung: 10. Oktober 1997
Heute: Heute als Neo 1 auf Sendung

Radio Engadina logo

Radio Engadina

Sitz: St. Moritz
Frequenzen: 93.0, 94.4, 97.0, 98.2, 98.6, 104.7 MHz
Sendegebiet: Engadin, Bergell, Puschlav, Val Münstair, Samnaun
Gründung: 01. Dezemebr 1990 als Radio Piz Corvatsch
Heute: Radio Grischa

Radio extraBERN logo

Radio extraBERN

Sitz: Bern
Frequenzen: 97.7, 98.4 MHz
Sendegebiet: Grossraum Bern
Gründung: 01. November 1983
Heute: Nach Capital FM heute als Radio Bern 1 auf Sendung

Radio Förderband logo

Radio Förderband

Sitz: Bern
Frequenzen: 96.7, 96.9 MHz
Sendegebiet: Grossraum Bern
Gründung: 01. Januar 1984
Heute: Nach Radio BE1 heute als Energy Bern auf Sendung

Radio Framboise logo

Radio Framboise

Sitz: Crissier
Frequenzen: 88.2, 90.4, 91.4, 106.5 MHz
Sendegebiet: Kanton Waadt ohne Chablais
Gründung: 05. Juli 1984
Heute: Rouge FM

Radio Freiburg logo

Radio Freiburg / Radio Fribourg

Sitz: Fribourg
Frequenzen: 89.4, 90.2, 90.4, 91.6 MHz
Sendegebiet: Kanton Freiburg
Gründung: 01. Mai 1988
Heute: radiofr

Radio Gonzen logo

Radio Gonzen

Sitz: Sargans
Frequenzen: folgen!
Sendegebiet: St. Galler Rheintal
Gründung: 02. Juni 1986
Heute: Radio FM1

Radio Jura Bernois logo

Radio Jura Bernois

Sitz: Tavannes
Frequenzen: 88.0, 89.3, 91.5, 91.8, 92.3, 104.9 MHz
Sendegebiet: Berner Jura inkl. Delsberg und Biel
Gründung: 29. Mai 1984
Heute: rjb

Radio Lac logo

Radio Lac

Sitz: Genf
Frequenzen: 97.6 MHz
Sendegebiet: Genfersee
Gründung: 21. Juni 1986
Heute: Yes FM

Radio Matterhorn logo

Radio Matterhorn

Sitz: Zermatt
Frequenzen: 96.0 MHz
Sendegebiet: Mattertal
Gründung: 01. November 1983
Heute: RRO

Radio Munot logo

Radio Munot

Sitz: Schaffhausen
Frequenzen: 91.5, 105.9, 107.5 MHz
Sendegebiet: Kanton Schaffhausen, Teile von TG, ZH und D
Gründung: 25. November 1983
Heute: Noch immer mit selbem Namen auf Sendung

Radio PIlatus logo

Radio Pilatus

Sitz: Luzern
Frequenzen: 95.8, 104.4, 104.9 MHz
Sendegebiet: Kantone Luzern, Nidwalden, Obwalden
Gründung: 01. Dezember 1983
Heute: Noch immer mit selbem Namen auf Sendung

Radio Piz Corvatsch logo

Radio Piz Corvatsch

Sitz: St. Moritz
Frequenzen: 93.0, 94.4, 97.0, 98.2, 98.6, 104.7 MHz
Sendegebiet: Engadin, Bergell, Puschlav, Val Münstair, Samnaun
Gründung: 01. Dezemebr 1990
Heute: Nach Radio Engadina jetzt Radio Grischa

Radio Raurach logo

Radio Raurach

Sitz: Liestal
Frequenzen: 88.4, 101.7 MHz
Sendegebiet: Kantone Baselland und -stadt, grenznahes Gebiet
Gründung: 01. November 1984
Heute: Nach Radio Basel 1 und Radio Basel jetzt Energy Basel

Radio Rheintal logo

Radio Rheintal

Sitz: Buchs
Frequenzen: folgen!
Sendegebiet: Rheintal
Gründung: 02. Juni 1986
Heute: Radio FM1

Radio Ri logo

Radio Ri

Sitz: Buchs
Frequenzen: 91.8, 99.1, 99.4, 100.8 MHz
Sendegebiet: Chur bis Bodensee, Sarganserland, Liechtenstein
Gründung: 02. Juni 1986 als Radio Gonzen und Rheintal
Heute: Radio FM1

Radio Riesbach logo

Radio Riesbach

Sitz: Zürich-Riesbach
Frequenzen: 100.3 und später 93.0 MHz
Sendegebiet: Zürcher Kreis 8 (Riesbach)
Gründung: 1984
Heute: Betrieb eingestellt

Radio Rottu logo

Radio Rottu

Sitz: Visp
Frequenzen: 98.8, 101,0, 101.8, 102.2, 102.9 MHz
Sendegebiet: Oberwallis
Gründung: 11. November 1990
Heute: RRO

Radio Saas logo

Radio Saas

Sitz: Saas Fee
Frequenzen: 100.0 MHz
Sendegebiet: Saastal
Gründung: 21. Dezember 1990
Heute: RRO

Radio Schwyz logo

Radio Schwyz

Sitz: Brunnen
Frequenzen: folgen!
Sendegebiet: Kantone Schwyz und Glarus
Gründung: 03. November 1990
Heute: Radio Central

Radio Studio B logo

Radio Studio B

Sitz: Dornach
Frequenzen: 100.8, 107.6 MHz
Sendegebiet: Schwarzbubenland
Gründung: 02. November 1990
Heute: Betrieb eingestellt

Radio Thollon logo

Radio Thollon

Sitz: Lausanne
Frequenzen: 93.0, 89.9 MHz
Sendegebiet: Kantone Genf, Waadt, Neuenburg
Gründung: 14. Dezember 1981
Heute: La radio plus

Radio Thurgau logo

Radio Thurgau

Sitz: Frauenfeld
Frequenzen: 90.0, 100.3, 103.3 MHz
Sendegebiet: Kantone Thurgau und Teile von St. Gallen
Gründung: 01. Dezember 1985
Heute: Fusioniert mit Radio Wil und Radio Eulach zu Radio Top

Radio Tonic logo

Radio Tonic

Sitz: Genf
Frequenzen: 88.4 MHz
Sendegebiet: Agglomeration Genf
Gründung: unbekannt
Heute: Betrieb eingestellt

Radio Tropic logo

Radio Tropic

Sitz: Zürich
Frequenzen: 93.0 MHz
Sendegebiet: Stadt Zürich
Gründung: unbekannt
Heute: Als Internetradio auf Sendung, Freq. an Radio 1 abgegeben

Radio Wil logo

Radio Wil

Sitz: Wil
Frequenzen: 93.1 MHz
Sendegebiet: Grosagglomeration Wil
Gründung: 27. April 1985
Heute: Fusioniert mit Radio Thurgau und Radio Eulach zu Radio Top

Radio Z logo

Radio Z

Sitz: Zürich
Frequenzen: 101.1 später 100.9 MHz
Sendegebiet: Grossraum Zürich
Gründung: 01. November 1983
Heute: Energy Zürich

RTN 2001 logo

RTN 2001

Sitz: Neuenburg
Frequenzen: 98.2, 93.9, 97.5 MHz
Sendegebiet: Kanton Neuenburg
Gründung: 01. März 1984
Heute: RTN

Sender Emmen Süd logo

Sender Emmen Süd

Sitz: Emmen
Frequenzen: 90.5 MHz
Sendegebiet: Gemeinde Emmen und angrenzende Gebiete
Gründung: 2001
Heute: Betrieb eingstellt

Alle Angaben ohne Gewähr aus den Jahren vor 1997. Senderübersicht natürlich nicht restlos vollständig, sondern nach eigenem Ermessen.

Zurück zum Seitenanfang

 

 

Interessantes
..........................

Google
fc-Account

Fototagebuch
Live Webcam
Iischers Radio
Radioforum
Ref. KG Spiez


“Lache in die
Welt, und die
Welt lacht
zurück!”