Alle Seiten
..........................

Startseite
Über mich
    Mein Album
Fotografie
    Mein Schaffen
    Monatsfotos
    Angebote
Radio
    Meine Radios
    Radio Top 10
    Alte Sender
    DAB+ CH
Burma
Kontakt/Fotomail
Links

Natur-Welten Logo kl

Darf ich mich vorstellen?
.........................................................................................................................

Mein Name ist Stefan Grünig und ich wohne seit einiger Zeit in Krattigen. Aufgewachsen bin ich jedoch in Wimmis. Hier habe ich zwischen 1997 und 2010 die Koala-Computer GmbH geleitet. Heute arbeite ich in der Kirchgemeinde Spiez (Stv. Verwalter). Seit meiner Kindheit liegt mir die Natur unserer schönen Heimat sehr am Herzen, deshalb fühle ich mich im bergigen Berner Oberland auch so wohl. Gerne verwende ich das Medium Internet um der grafischen Arbeit zu frönen, welche mir sehr viel Erfüllung schenkt. Es ist absolut beeindruckend, wie meine heimatlichen Dokumentationen über das Internet in die weite Welt gelangen. Meine grosse Leidenschaft ist jedoch die Naturfotografie. Aber auch das Medium Digitalradio DAB+ hat es mir angetan(siehe auch www.dab-swiss.ch).

Doch nun erstmal einige Angaben zu meiner Person.

stef02 kl

...........................................................................................................................................................................

Mein Steckbrief

Name

Stefan Grünig-Karp

Adresse

Krattigstrasse 159, CH-3704 Krattigen (Schweiz)

Telefon

+41 (0)78 606 30 20

E-Mail-Adresse

stefan.gruenig(at)qualimail.ch

Zivilstand

Glücklich verheiratet

Lieblingsessen

Toast Hawaii / Fischstäbchen / Fondue Chinoise  / Alles was mit Käse zu tun hat

Konfession

Reformiert, mit grossen Sympathien zum Buddhismus

Politische Tätigkeiten

Gemeinderat Wimmis (Land-, Forst. und Volkswirtschaft, Sport und Kultur) bis Ende 2008 / Vizepräsidium Wimmis Tourismus

Mitgliedschaften

SAC Sektion Niesen / Gesellschaft Schweizerisch-Tibetische Freundschaft (GSTF) / SVP Sektion Wimmis / CVT- Center for Vocational Training, Myanmar / Fotoclub Thun / Stadtschützen Thun / Arbeitsgruppe für einheimische Orchideen (AGEO) / Förderverein Radio BeO

Hobbys

Naturfotografie / Radio machen / UKW+DAB Empfang (DX) / Reisen / Zivilluftfahrt / Webdesign / grafisches Arbeiten / Briefmarkensammeln / andere Leute aufheitern

Lieblingssport

Badminton / Schwimmen / Bergwandern

Lieblingsfarbe

Gelb

Lieblingsblume

Tulpe (Garten) / Hummel-Ragwurz (wildblühend)

Lieblingsauto

Seat Ibiza Style (2008)

Lieblingsmaler

Albert Anker

Lieblingsbücher

Big Sky - Tim Fitzharris / Nachtflug - Antoine Saint Exupéry / The Rockies - David & Marc Muench / Das Erbe Tibets: Ladakh - Dieter Goglowski / Ich pflanze ein Lächeln - Thich Nhat Hanh / Canyonland - Markus Mauthe

Lieblingsmusik

Alles was Melodie hat (Pop, Oldies, Schlager, Latino, Instrumentals, Strauss Walzer)

Lieblingsmusicals

Dällebach Kari / Phantom of the Opera / Romeo et Juliet

Lieblingsradios

Cadena Dial / Kiss FM Màlaga / Iischers Radio / Klassik Radio / Berliner Rundfunk 91,4 / M-FM / harmony.fm

Lieblingsmusikstücke

Boca Rosa - Angela Carrasco / Im Himmel geht es weiter - Matthias Reim / Danke für Di Zyt - Musical Dällebach Kari

Lieblingsinterpreten

Abba / Michelle / Michael learns to Rock / Elton John / Chris de Burgh / Jennifer Rush / Straussfamilie / Matthias Reim / Rondo Veneziano / Dire Straits

Lieblingsfilme

Il Ciclone / Ice Age / Little Buddha / The 5th Element / E-Mail für Dich / Pretty Woman / Message in a Bottle / Notting Hill

Lieblingsschauspieler/in

Lorena Forteza / Julia Roberts / Marisa Tomei / Jennifer Love Hewitt / Charlie Chaplin / Robin Williams / Tom Hanks

Lieblingsländer

Burma (Myanmar) / Spanien / Taiwan R.O.C / Norwegen

Nächste Reiseziele

Westaustralien (?)

Meine persönliche Seite bei amazon.de mit Filmtips und Rezensionen findet Ihr HIER!

Zurück zum Seitenanfang

...........................................................................................................................................................................

Stichworte...

..........................................................................................................................

Liebe

Ein Thema über welches man sehr lange mit mir diskutieren könnte. Leider wird in der heutigen Zeit Liebe allzuoft mit “Verliebtheit” und “Sex” verwechselt. Richtige Liebe hingegen überlebt alle Stürme des Lebens, ist unendlich geduldig, kann nie einfach verlorengehen und stellt sich nicht öffentlich zur Schau. Nicht die grossen Geschenke machen eine Liebe aus, sondern viele kleine Zeichen, Überraschungen und Freuden. Lieben heisst seinen Partner so zu behandeln, wie man selbst behandelt werden möchte und sich selbst für den Partner zurückstellen zu können.
Ich selbst habe mich sehr schwer damit getan, die richtige Person für mein Leben zu finden, nachdem ich in jungen Jahren meine erste, grosse Liebe bei einem tragischen Unfall verloren habe. Doch nun habe ich endlich jemanden gefunden, welcher bereit ist mit mir alle Höhen und Tiefen zu überwinden!

liebe01 kl

Lieben heisst für mich alles von mir zu geben, sich für einen einzigen Menschen zu entscheiden, unendlich treu zu sein, Vertrauen zu schenken, keine Geheimnisse zu haben, miteinander über alles zu diskutieren, einander jeden Tag Freude zu bereiten und einander zum Lachen zu bringen, Probleme gemeinsam zu  lösen, gemeinsame und eigene Freude zu haben, frei zu bleiben, die kleinen Dinge im Leben gemeinsam zu sehen, verrückte Dinge zu tun und die Pflanze des Misstrauens gar nicht erst spriessen zu lassen.

Noch mehr Gedanken zur Liebe findet Ihr HIER!

Zurück zum Seitenanfang

...........................................................................................................................................................................

Partnerschaft / Beziehung

Vieles dazu wurde bereits im Kapitel “Liebe” gesagt, und trotzdem möchte ich diesem Thema auch noch ein paar Zeilen widmen. Seit Frühling 2007 darf ich mich glücklich schätzen, endlich einen lieben Schatz gefunden zu haben. Nun bin ich sehr dankbar dafür, dass ich so lange warten konnte, denn das was ich jetzt erlebe, stellt alles bisher Dagewesene in den Schatten. Mein Leben hat sich verändert und dennoch konnte ich mich bleiben, ohne immer aufpassen zu müssen was ich sage und tue. Ich habe eine verständnisvolle, tolerante, liebe, herzliche, feine, interessierte und fröhliche junge Frau kennenlernen dürfen. Mit ihr zusammen werden Bergtouren, Tage im Garten, geschäftliche Anlässe und Reisen einfach noch viel schöner. Ein Traum ist wahr geworden...
Mit den beiden rechts abgebildeten Freundschaftsringlein haben wir uns versprochen, unsere Zukunft gemeinsam anzugehen, unsere beiden kleinen Welten zu teilen und einander im Leben eine Stütze zu sein. “Lieber Schatz, ich bin so dankbar dass ich Dich gefunden habe und freue mich auf alles was noch kommt. Dank Dir scheint für mich jetzt jeden Tag die Sonne!”
Seit Mai 2011 sind wir nun verheiratet und freuen uns, die Zukunftsplanung nun definitiv gemeinsam angehen zu dürfen. Es ist wirklich das tollste Gefühl auf Erden, eine solche Liebe zu empfinden und sich sicher zu sein, einander immer begleiten und beschützen zu wollen.

Zurück zum Seitenanfang

partnerschaft01 kl

...........................................................................................................................................................................

Fotografie

Fotografie ist für mich viel mehr als bloss die Dokumentation von diversen Motiven. Es ist dies meine Art Gefühle, Sehnsüchte, Freude und Liebe auszudrücken. Mit meiner Nikon D300 male ich gerne Landschaftsgemälde, versuche die Natur so originalgetreu wie nur möglich nachzuzeichnen und anderen Menschen meine Freude an Bergen und Reisen weiter zu geben. Jedes von mir aufgenommene Motiv beinhaltet ganz viele Emotionen, Gerüche, Töne und Erinnerungen. Wenn ich zusammen mit meiner lieben Freundin, meiner Familie oder auch alleine unterwegs bin, dann vergesse ich alles um mich, widme mich ganz und gar der Natur und deren grandiosen Landschaften. Meine Lieblingsmotive sind dabei möglichst unberührte, weite Landschaften in den Alpen oder in fernen Ländern. Mein Lieblingsobjektiv dafür ist das AF Nikkor 12-24mm. In meiner “Objektivsammlung” finden sich nebst Polfiltern jedoch auch noch viele andere Linsen. Meine Ausrüstung baue ich kontinuierlich aus, immer mit dem Ziel vor Augen, irgendwann einmal einen eigenen Bilderband herauszugeben. Die Fotografie ist mein grösstes Hobby, welchem ich schon seit meiner frühsten Kindheit nachgehe.

fotografie01 kl

Meine fotografischen Arbeiten präsentiere ich Euch auf den Seiten Fotografie, Mein Schaffen, Monatsfotos sowie in der Fotocommunity, www.natur-welten.ch und auf www.alpinfoto.ch. Ich wünsche Euch viel Spass beim Betrachten!

Zurück zum Seitenanfang

...........................................................................................................................................................................

Reisen

Auf all meinen zahlreichen Reisen bin ich zu einer wichtigen Erkenntnis gekommen: egal wo mich mein Weg hinführt, Mutter Erde ist einfach überall wunderschön und die Menschen welche ich bisher angetroffen habe, fielen noch nie unangenehm auf. Im Gegenteil: überall wurden mir freundlich und herzlich aufgenommen.
Nun, das Reisen ist eine meiner ganz grossen Leidenschaften. Ich möchte die Wunder dieser Erde kennenlernen, mich fremden Völkern widmen und andere Kulturen kennen lernen. Mit dabei ist natürlich auch immer die Foto- ausrüstung, da ich den Daheimgebliebenen meine Eindrücke dokumentieren möchte. Das bislang wohl herausragendste Ereignis war der Arches National Park im Südwesten der USA. Aber auch Namibia, Schweden, Spanien und meine zweite Heimat Österreich hinterliessen bleibende Eindrücke. Die Reise nach Burma (Myanmar) zusammen mit meinem Vater im Jahr 2006 verzauberte mich zudem auf eine ganz besondere Weise. Man kann sagen: einmal Burma, immer Burma zumal sich mein Vater in dieses Land ja schon in den 60er Jahren als Funker der Schweizer Handelsflotte verliebte.

Zurück zum Seitenanfang

reisen01 kl

...........................................................................................................................................................................

Radio und Moderation

Dass einem das Radiomachen nie mehr loslässt, hätte ich kaum geglaubt. Bereits Anfang der 90er Jahre durfte ich meine ersten Gehversuche am Mikrofon von Radio BeO machen und schon vorher interessierte ich mich sehr für die Schweizer Privatradioszene. Über Jahre hin gab ich dann den Medieninformationsdienst “Schweizer Privatradio-Verzeichnis - SPV” heraus und war beinahe bei jedem Schweizer Sender zu Gast. Im Jahr 1997 ging dann für mich ein Bubentraum in Erfüllung. Mein eigener, lizenzierter Sender “Hitradio Niesen” ging mit einem bunten 12-Stunden Programm für zwei Wochen auf Sendung. Ein ganzes Jahr lang habe ich diesen Kurzversuch vorbereitet und er wird in meinem Leben unvergesslich bleiben.
Ende der 90er Jahre kam langsam das Internetradio auf, welches mir weitere Sendungen ermöglichte. 2002 gründete ich dann zusammen mit meinem guten Freund, K.H. Koch aus Berlin, Sunradio, der Sonnenschein im Internet. Dieses lebensfrohe Programm mit südlichem Flair sendete bis ins Jahr 2010 und war lange meine grösste Freizeitbeschäftigung. Radiomachen - eine ganz besondere ‘Sucht’.

radio01 kl

Mehr Informationen zu meiner Radiowelt unter der Rubrik “Radio”.

Meine Lieblingsradiostationen finden sich auf der Seite Links.

Zurück zum Seitenanfang

...........................................................................................................................................................................

Schweiz (Heimat)

Dass wir in unserem Land in Freiheit leben und mitbestimmen können, ist für mich keine Selbstverständlichkeit. Zu viele Völker dieser Erde werden auch heute noch auf brutalste Weise unterdrückt. Auch wenn wir zwischendurch fast einwenig an ‘Überdemokratie’ leiden, finde ich es wichtig, dass wir uns um Behörden, Kommissionen und Abstimmungen kümmern. Doch nicht nur das politische System und die Geschichte machen die Schweizerische Eidgenossenschaft aus, sondern auch die prächtige alpine Natur. Ich bin sehr glücklich darüber, dass ich mitten im Ferien- und Erholungsgebiet leben darf. Die Schweizer Alpen bedeuten mir unheimlich viel. Wenn ich darin unterwegs bin, dann vergesse ich sämtliche Alltagssorgen. Aber auch der liebliche Thunersee ist ein wichtiger Teil meiner Heimat. Bereits im Frühling beginne ich in diesem riesigen Trinkwasserreservoire zu Schwimmen. Heimat bedeutet für mich dieses Fleckchen Erde, an welches ich immer wieder zurückkommen möchte, welches ich auf meinen Reisen vermisse und wo ich fest verwurzelt bin. Die Schweiz bedeutet Geborgenheit für mich.

schweiz01 kl

Von meinem Heimatdorf Wimmis pflege ich meistens zu sagen: “Hier ziehe ich erst weg wenn der Niesen ein Vulkan wird!” Und trotzdem hat’s mich 2012 nach Krattigen gezogen.  ;-)

Hier gibt’s mehr von der Schweiz und meinem Dorf zu sehen:
www.myswitzerland.com / www.ch.ch  / www.wimmis-tourismus.ch

Zurück zum Seitenanfang

 

 

Interessantes
..........................

Google
fc-Account

Fototagebuch
Live Webcam
Iischers Radio
Radioforum
Ref. KG Spiez


“Lache in die
Welt, und die
Welt lacht
zurück!”